Phytotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) ist ein traditioneller Zweig der Medizin, bei dem die Heilwirkung von Pflanzen genutzt wird. Innerhalb der verschiedenen Richtungen der Phytotherapie behandeln wir ausschließlich mit milden Heilpflanzen (Mite; im Gegensatz zu den stark wirkenden Forte-Heilpflanzen), bevorzugt durch Teemischungen, die wir nach einem ausführlichen Anamnesegespräche individuell für Sie zusammen stellen.

Eine derartige Behandlung kann dabei helfen, akute Erkrankungen zu überwinden, eignet sich aber wegen der geringen Gefahr von Nebenwirkungen auch besonders zu langfristigen Behandlung, durch die eine allmähliche Verbesserung des Gesamtzustandes erreicht wird. Phytotherapie ist damit besonders geeignet zur Erhaltung der Gesundheit nach chronischen oder wiederkehrenden Erkrankungen.

Bei leichten akuten Erkrankungen (z.B. Erkältung, Magenbeschwerden, leichte Schlafstörungen) kann Pythotherapie alleine bereits eine Besserung bewirken, bei schweren akuten Erkrankungen kann sie als flankierende Maßnahme zu einer Verbesserung des Gesamtbefindens beitragen.

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Telefonische Beratung zu unserem Angebot bieten wir immer gerne kostenlos an, medizinische Beratung (auch telefonisch) rechnen wir nach der unteren Tabelle ab.

Vergütung auf Stundenbasis (50,- €)

Typische Leistungen

Erstanamnese ca. 1 - 1,5 Stunden ca. 50,- € - 75,- €
Folgeanamnsese ca. 1 Stunde ca. 50,- €
Kurzes Beratungsgespräch ca. 15 Minuten ca. 12,50 €
Ausführliches Beratungsgespräch ca. 30 Minuten - 1 Stunde ca. 25,- € - 50,- €