Autogenes Training

Autogenes Training ist eine anerkannte Entspannungstechnik, durch die die Fähigkeit erworben wird, sich selbst (=autogen) in einen tiefen Entspannungzustand zu versetzen. Das Erreichen, Halten und Verlassen dieser Entspannungszustände wird erlernt und geübt. Ihre Einbindung in den Alltag wird dadurch zunehmend erleichtert, so dass Entspannungszustände auch ohne Anleitung und außerhalb eines Kurssettings mühelos erreicht werden können.

Nächster Kurstermin: wird demnächst bekannt gegeben

Dozentin: Tanja Hornfeldt

Kursgebühr: 60 € (7 Sitzungen)